Stiftung

Erhalten, pflegen, restaurieren - die Stiftung Schloss Ahrensburg als Eigentümerin des Schlosses.

Eine private Stiftung

Die Stiftung ist verpflichtet, das Schloss samt Inventar sowie den Schlosspark instand zu halten und zu pflegen. In der Satzung heißt es: „Sie hat insbesondere den Zweck, das unter Denkmalschutz stehende Schloss Ahrensburg mit Inventar, Grundbesitz und das historische Umfeld als überregional bedeutendes Museum und Kulturgut zu erhalten, zu betreiben, zu pflegen, es zweckdienlich zu erweitern, es durch Forschung, Dokumentation und Publikation zu erschließen. Der Öffentlichkeit sind das Schloss und seine Anlagen als Museum sowie für kulturelle Veranstaltungen zugänglich zu machen.“

Daraus ergeben sich vielfältige Aufgaben und Pflichten, auch die Übernahme aller Kosten, die das Haus, sein Betrieb und die Parkpflege nach sich ziehen. Zum Schlosspark gehören, was der Öffentlichkeit meist nicht bewusst ist, nicht nur die Insel, sondern auch die umgebenden Gewässer samt Böschungen sowie die beiden großen freien Wiesen südlich vom Schloss.

Dank zahlreicher Spender sowie dem Freundeskreis konnten in den letzten Jahren nahezu alle bedürftigen Objekte im Museumsbereich restauriert werden. Die großen Sanierungsmaßnahmen der letzten Jahre haben entscheidend dazu beigetragen, die gesamte technische Infrastruktur zu erneuern bzw. zu ertüchtigen, was sich auch positiv auf den Energieverbrauch auswirkt.

Ein so großes Haus mit kulturellem Auftrag kann nicht kostendeckend arbeiten, auch wenn der Kostendeckungsgrad der Stiftung (60 – 70%) im bundesweiten Vergleich außerordentlich hoch ist.

Die Stiftung ist daher allen zu Dank verpflichtet, die sich jahrelang dauerhaft mit erheblichen finanziellen Mitteln für das Schloss und auch seine Sanierung engagieren. Dies sind besonders: der Bund, das Land Schleswig-Holstein, der Kreis Stormarn, die Stadt Ahrensburg, die Stiftungen der Sparkasse Holstein und der Freundeskreis. Insgesamt wurden in den letzten sieben Jahren über 2,6 Mio € in die Sanierung der Bausubstanz investiert, weitere 877.000 € flossen in die Sanierung des Parks und seiner Infrastruktur.

Außerdem sei all den privaten Spendern, Firmen und Ehrenamtlichen gedankt, die dem Schloss seit Jahren verbunden sind und einen erheblichen Beitrag zu seinem Unterhalt leisten.

Möchten Sie die Stiftung unterstützen?

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu und stehen für ein persönliches Gespräch über Ihre individuellen Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Als gemeinnützige Stiftung stellen wir für Ihre Unterstützung Spendenbescheinigungen aus.

Spendenkonto: Stiftung Schloss Ahrensburg, Sparkasse Holstein, IBAN: DE 39 2135 2240 0090 0663 77

Bitte wenden Sie sich an: ceynowa@schloss-ahrensburg.de 

Hier finden Sie die Jahresberichte aus den Jahren 2015, 2016, 2017 und 2018

Stiftungsratvorsitzender: Michael Sarach (Bürgermeister Ahrensburg)
Stiftungsvorstand: Klaus Plöger, Jessica Turnbull, Doris Unger
Geschäftsführerin und Museumsleiterin: Dr. Tatjana Ceynowa